Der Vorstand im Überblick

1. VorsitzenderMarkus Haaß (07265-911773)
StellvertreterSven Ronellenfitsch (07265-9122-0)
 
KassiererinSusanne M. Krahn (07265-914647)
SchriftführerRoland Lang (07265-4996447)
 
Beisitzer

Achim Heckel (07265-91510),
Martin Ahle (07265-4181),
Hans-Wolfram Becker (07265-914580),
Bernd Böhm (07265-499512),

 
KassenprüferAndreas Förster (07261-9507531,
Monika Kramer (07265-7774)

Vereinsgründung

Sinsheim hat sein Wirtschaftsforum, aber seit Neuestem gibt es auch im Nachbardorf einen Gewerbeverein. Im Rahmen einer Gründungsversammlung im Landgasthof „Ritter-Post“ wurde am zurückliegenden Dienstag die „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“ aus der Taufe gehoben.

Vorangegangen waren diesem Schritt mehrere Unternehmerforen, d.h. Zwanglose Treffen von ortsansässigen Gewerbetreibenden, Handwerkern und Selbständigen, in deren Rahmen Bürgermeister Frank Werner die zahlreichen Vorteile eines derartigen Vereins dargestellt hatte. So war dessen Gründung jetzt eigentlich nur noch Formsache, zumal im Vorfeld bereits eine Vereinssatzung erarbeitet worden war.

Dank des großen Interesses an den besagten Unternehmerforen erschienen zur Gründungsversammlung rund 60 Neugierige, wobei die „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“ letztendlich 45 hiesige Unternehmen als Gründungsmitglieder zählte. Diese bestimmten Roland Lang zum ersten Vorsitzenden, zu seinem Stellvertreter Sven Ronellenfitsch.

Den Posten der Kassiererin übernimmt Susanne M. Krahn, jenen der Schriftführerin Andrea Vollmar. Außerdem wurden acht Beisitzer (Berthold Schulze-Dyckhoff, Ralf Mack, Achim Heckel, Martin Ahle, Wolfram Becker, Jürgen Heinz, Bernd Böhm, Jürgen Lutz) sowie zwei Kassenprüfer (Andreas Förster bzw. Monika Kramer) gewählt.

Abschließend dankte der erste Vorsitzende Roland Lang den Gründungsmitgliedern der „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“ für ihr Vertrauen und formulierte auch gleich die ersten Projekte des neuen Vereins. Die seien einerseits dessen Präsentation im Rahmen des bevorstehenden Pfingstmarktes, andererseits aber auch die Ausrichtung von einem „Tag der Berufe“ an der Sonnenbergschule.

Souveräne Sache: Bürgermeister Frank Werner (r.) übernahm die Rolle des Wahlleiters bei der Gründungsversammlung der „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“ am vergangenen Dienstagabend im Landgasthof „Ritter-Post“.
Einstimmige Angelegenheit: Die Wahl der Vorstandschaft der neu gegründeten „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“ lief unter der Leitung von Bürgermeister Frank Werner (stehend) ohne Gegenstimmen und fast ohne Enthaltungen ab.
Rege Resonanz: Bei der Gründungsversammlung der „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“ haben sich 45 hiesige Gewerbetreibende, Handwerker und Selbständige spontan in die Mitgliederlisten eingetragen.
Hand in Hand in die Zukunft: Bürgermeister Frank Werner (l.) gratulierte den beiden frisch gewählten Vorständen Roland Lang (m.) und Sven Ronellenfitsch (r.) der gerade gegründeten „Unternehmer-Initiative Angelbachtal e.V.“.